BOKU - Universität für Bodenkultur Wien - Forschungsinformationssystem

Logo BOKU-Forschungsportal

Optimierung der Biogaserzeugung aus Zuckerrübenschnitten

Projektleitung
Amon Thomas, Projektleiter/in
Laufzeit:
01.07.2006-19.04.2007
Art der Forschung
Angewandte Forschung
Mitarbeiter*innen
Amon Barbara, Sub-Projektleiter/in
Bauer Alexander, Projektmitarbeiter/in
Kryvoruchko Vitaliy, Projektmitarbeiter/in (bis 29.02.2008)
Machmüller Andrea, Projektmitarbeiter/in (bis 30.06.2007)
Milovanovic Dejan, Projektmitarbeiter/in (bis 30.06.2008)
Beteiligte BOKU-Organisationseinheiten
Institut für Landtechnik
Gefördert durch
Agrana Beteiligungs AG, Donau-City-Straße 9, A-1220 Wien, Österreich
Abstract
Die Energieausbeute aus Energiepflanzen und organischen Reststoffen die in den Bio-gasanlagen verwertet werden liegt zwischen 40 und 70 % des Bruttoenergiegehaltes. Der Rest fließt unabgebaut in das Endlager und wird anschließend auf die Felder ausgebracht. Die dadurch entstehenden Energieverluste können durch eine geeignete Vorbehandlung vermieden, die Methanausbeute gesteigert und die Wirtschaftlichkeit der Biogasanlagen verbessert werden. In vorliegendem Versuch wurden unterschiedliche Vorbehand-lungsmaßnahmen von Zuckerrübenschnitzeln untersucht.
Folgende Behandlungen wurden getestet: Enzyme (Zellulasen, Hemizellulasen), Ther-mische Vorbehandlung, thermischer Vorbehandlung in Kombination mit Harnstoff, ther-mische Behandlung in Kombination mit Ameisen-/Essigsäure, mechanische Zerkleinerung Vorbehandlung mit Natronlauge.
-Durch den Zusatz von Enzymen (Zellulasen und Hemizellulasen) wurde die spezifische
Methanausbeute der Zuckerrübenschnitzel um 11% erhöht. Über den gesamten Verlauf der Vergärung lag die spezifische Methanausbeute dieser Variante über dem der unbe-handelten Variante.
-Die Zerkleinerung der Zuckerrübenschnitzel erhöhte die spezifische Methanausbeute um
7%. In dieser Variante gab es aber zu Beginn der Versuchsphase einen verzögerten Ab-bau und eine dadurch gehemmte Methanbildung. Die Zerkleinerung der Zuckerrüben-schnitzel führt wahrscheinlich zu einer Verklebung des zerkleinerten Materials und damit zur Ausbildung größerer Aggregate. Solche Aggregate besitzen eine geringere Oberfläche als das Ausgangsmaterial und damit auch eine geringere Angriffsfläche für die Mikroor-ganismen.
-Keinen positiven Einfluss auf die spezifische Methanausbeute der Zuckerrübenschnitzel
hatten alle anderen Vorbehandlungsmaßnahmen, die in der vorliegenden Untersuchung getestet wurden: (a) Dampfbehandlung, (b) Zugabe von Harnstoff, (c) Zugabe von Ameisen- und Essigsäure und (d) Zugabe von Natronlauge.
Schlagworte
Biogaserzeugung; Methanertrag ; Optimierung der Fermentation; Vorbehandlung; Zückerrübenschnitte;
Publikationen

** Kryvoruchko, V., Machmüller, A., Bodiroza, V., Amon, B., Amon, T. Anaerobic digestion of by-products of sugar beet and starch potato processing.

BIOMASS BIOENERG, 33 (4), 620-627; ISSN 0961-9534 WoS FullText FullText_BOKU

Hopfner-Sixt, K., Amon, T., Bauer, A., Kryvoruchko, V., Amon, B., Bodiroza, V., Ramusch, M., Hrbek, R., Friedel, J.K., Boxberger, J., Zollitsch, W. (2007): Möglichkeiten zur Verbesserung der Gasausbeute aus Gärrohstoffen .

FullText

* Hopfner-Sixt, K., Amon, T., Bodiroza, V., Kryvoruchko, V., Milovanovic, D., Zollitsch, W., Boxberger, J. (2006): Biogaserzeugung ausagrarischen Rohstoffen.

Landtechnik. Fachzeitschrift für Agrartechnik und ländliches Bauen, 3/2006, 148-149; ISSN 0023-8082

Amon, T., Pötsch, E., Amon, B., Kryvoruchko, V., Bodiroza, V., Zollitsch, W. (2006): Methane production from cereals, sun flower and maize: Optimisation of the methane yield per hectare through time of harvesting, variety and pre-treatment.
[28th International Exhibition-Congress in Chemical Engineering, Environmental Protection and Biotechnology ACHEMA 2006, Frankfurt am Main, Germany, 15.05.2006 - 19.05.2006]

In: Dechema e.V.: ACHEMA 2006, 28th International Exhibition-Congress in Chemical Engineering, Environmental Protection and Biotechnology, 15 – 19 May 2006, Frankfurt am Main / Germany,, 271

Hopfner-Sixt, K., Amon, T. (2006): Monitoring landwirtschaftlicher Biogasanlagen in Österreich – Durchmischungstechnik und Kennwerte wesentlicher Prozessparameter.
[15. Symposium Bioenergie 2006, Bad Staffelstein, Germany, 23.11.2006 - 24.11.2006]

In: Ostbayerisches Technologie-Transfer-Institut e.V. (OTTI) (Hrsg.): , pp 384 – 389 , 15.Symposium BIOENERGIE – Festbrennstoffe, Flüssigkraftstoffe, Biogas, 23./24. November , Kloster Banz, Bad Staffelstein

Amon, T., Kryvoruchko, V., Bodiroza, V., Amon, B. (2006): Das Methanbildungsvermögen und die Biogasqualität bei der Vergärung von Energiepflanzen.

Inform ¿ Zeitschrift für Pflanzenzüchtung und Saatgutproduktion (Linz), 2/2006, 13-15

Vorträge

Kryvoruchko, V., Machmüller, A., Bodiroza, V., Amon, B., Amon, T. (2007): The Use Of By-Products of Sugar Beet and Starch Potato Processing in Biogas Plants.

Proceedings of the 5th research and development conference of central- and Eastern European Institutes of Agricultural Engineering, 20-24.06.2007, Kiev

Amon, T., Amon B., Kryvoruchko V., Hopfner-Sixt K., Moser, A., Zollitsch, W. (2006): Biogas Forum Austria-Network of research, extension service, and commercial farms.. [Poster]

12th Ramiran International conference Technology for Recycling of Manure and Organic Residues in a Whole-Farm Perspective., 11 – 14 September 2006, Aarhus FullText

Hopfner-Sixt, K., Amon, T. (2006): Monitoring landwirtschaftlicher Biogasanlagen in Österreich – Durchmischungstechnik und Kennwerte wesentlicher Prozessparameter.

15.Symposium BIOENERGIE – Festbrennstoffe, Flüssigkraftstoffe, Biogas, 23./24. November , Kloster Banz, Bad Staffelstein

© BOKU Wien Impressum