BOKU - Universität für Bodenkultur Wien - Forschungsinformationssystem

Logo BOKU-Forschungsportal

LIFE + Projekt Traisen: Neophytenprobleme

Projektleitung
Bernhardt Karl Georg, Projektleiter/in
Laufzeit:
01.04.2010-31.08.2015
Art der Forschung
Grundlagenforschung
Mitarbeiter/innen
Beteiligte BOKU-Organisationseinheiten
Institut für Botanik
Gefördert durch
VERBUND Austrian Hydro Power AG, Am Hof 6A, A-1010 Wien, Österreich
Abstract
Der Mündungsabschnitt der Traisen soll ökologisch verbessert werden und damit gefährdeten Tier- und Pflanzenarten (FFH Anhang I, IV) neuen Lebensraum bieten. Während der Bauphase soll ein Monitoring der Ausbreitung der invasiven Pflanzenarten erfolgen. Vorbereitend (1. Projektphase) werden vorhandene Neophytenbestände erfasst und kartiert. Im Laufe des Projektes sollen Maßnahmen, zur Kontrolle und Reduzierung invasiver Arten entwickelt werden. Parallel dazu werden alle Pflanzenarten der Roten Liste kartiert und gesammelt um sie in der BOKU-Genbank der gefährdeten Pflanzenarten Österreichs, ex-situ zu lagern. Für den zweiten Projektteil sind Arbeiten für die Vorbereitung für die Bauphase vorgenommen.
Schlagworte
Botanik; Ökologie der Pflanzen; Ökologie der Tiere; Vegetationskunde; Biodiversität;
Invasive Arten; Neophyten; Renaturierung; Traisen;
Publikationen

Bernhardt, K.-G., Gregor, T., Wernisch, M. M. (2017): Ausbreitung von Typha laxmannii entlang der neu ausgebauten Westbahnstrecke im Tullnerfeld (Niederösterreich).

Wissenschaftliche Mitteilungen aus dem Niederösterreichischen Landesmuseum, 27, 231-242

Kurmann, J., Lapin, K., Hameister, S., Stoeckl, N., Bernhardt, K.-G. (2017): Vegetation und Bewertung der Heißländen in den Tullnerfelder Donauauen.

Wissenschaftliche Mitteilungen aus dem Niederösterreichischen Landesmuseum, 27, 169-206

* Lapin, K., Hochauer, A., Schindler, A., Bernhardt, K.-G. (2017): Re-establishment of native riparian plant species after reintroduction of river dynamics along the river Traisen.

Acta ZooBot Austria, 154, 55-73; ISSN 2409-367X

Rasran, L., Trattnig, M., Vogt, K., Bernhardt. K.-G. (2017): Role of hydrocorous seed dispersal for restored Traisen River area (Danube flood plain). [Poster]
[The 60th IAVS Annual Symposium: Vegetation patterns in natural and cultural landscape, Palermo, June 20-24 2017]

In: Guarino, R., Bazan, G., Bartera, G. (Eds.), The 60th IAVS Annual Symposium: Vegetation patterns in natural and cultural landscape, Palermo University Press, p.286, Poster nr. 135; ISBN: 978-88-99934-43-9 FullText

* Lapin, K., Bernhardt, K.-G., Mayer, E., Roithmayr, S., Neureiter, J., Horvath, C. (2016): Monitoring river restoration efforts: Do invasive alien plants endanger the success? A case study of the Traisen river.

Journal of Environmental Protection, 7, 831-843; ISSN 2152-2197 FullText

Lapin, K., Bernhardt, K.-G. (2016): Monitoring of invasive alien plant species : Prospects for ecological river restoration practice.
[3rd International Conference Water resources and wetlands, Tulcea, SEPT 8-10, 2016]

In: Gâştescu, P., Bretcan, P. (Eds.), 3rd International Conference Water resources and wetlands: Programme and Book of Abstracts, p. 80-81; ISBN: 978-606-605-162-0

Strnadl, S., Lapin, K. (2016): Das Himalaja-Springkraut – eine Wappenblume für erfolgreiche Integration.

Der Standard, 28.09.2016, 15

Lapin, K., Bernhardt, K.-G. (2015): Challenges and risks of river restorations for the biodiversity of riparian ecosystems.
[5th International Multidisciplinary Conference on HYDROBIOLOGY and ECOLOGY: Advances in monitoring, predicting and managing hydroecological progresses , Wien, April 13-16, 2015 ]

In: Universität für Bodenkultur (Hrsg.), 5th International Multidisciplinary Conference on HYDROBIOLOGY and ECOLOGY: Advances in monitoring, predicting and managing hydroecological progresses: Abstracts , p.203

Rasran, L., Plicka. A., Ettwein, A., Bernhardt, K.-G. (2015): Factors determining distribution and population structure of endangered orchid species in the Danube floodplain. [Poster]
[58th IAVS Symposium: Understanding broad-scale vegeration patterns, Brno, July 18-24, 2015]

In: Masaryk University (Ed.), 58th IAVS Symposium: Abstracts, p.312; ISBN: 978-8ß-210-7860-4 FullText

Lapin, K., Bernhardt, K.-G. (2014): Invasive Neophyten: Steuern oder lassen? Neue Herausforderung für die Landschaftsplanung und den Naturschutz.

zoll+ Österreichische Schriftenreihe für Landschaft und Freiraum, 24, 74-77; ISSN 1025-2479

Lapin, K., Bernhardt, K.-G (2014): Leitfaden zur Bekämpfung invasiver Neophyten.

Finanziert von: Verbund - Austrian Hydropower AG, 13 p.

Lapin, K., Bernhardt, K.-G. (2014): Diasporenbankuntersuchung: Bestimmung von invasiven Neophyten in den Böden der Umlandabsenkung.

Finanziert von: Verbund - Austrian Hydropower AG, 13 p.

Lapin, K., Bernhardt, K.-G. (2014): Dokumentation der Entwicklung invasiver Neophyten: Kartiertung von invasiven Neophyten im Projektgebiet .

Finanziert von: Verbund Hydropower GmbH, 12 p.

Lapin, K., Bernhardt, K.-G. (2014): Dokumentation der Vegetation auf dem Boden der Umlandabsenkung: Beobachtung und Evaluation der Neophytenentwicklung im Bauabschnitt Mitte West.

Finanziert von: Verbund - Austrian Hydropower AG, 30 p.

Hameister, S., Hudler, A., Steyrer, A., Bernhardt, K.-G. (2014): Aktuelle Verbreitung und genetische Differenzierung der Krebsschere (Stratiotes aloides) in Niederösterreich und Wien .
[16. Treffen der Österreichischen Botanikerinnen und Botaniker, Graz, 25.09.2014 - 27.09.2014]

In: Universalmuseum Joanneum, Karl-Franzens-Universität Graz (Hrsg.), 16. Treffen der Österreichischen Botanikerinnen und Botaniker: Kurzfassungen, p.46

Lapin, K., Bernhardt, K.-G. (2014): Management invasive alien plant species in riparian forest habitats.
[CASEE conference 2014: 5th CASEE conference:"Healthy Food Production and Environmental Preservation - The Role of Agriculture, Forest and Applied Biology", Novi Sad, May 25-27, 2014]

In: University Novi Sad; Faculty of Agriculture, CASEE conference 2014: 5th CASEE conference:"Healthy Food Production and Environmental Preservation - The Role of Agriculture, Forest and Applied Biology": Book of Abstracts , 3b.3 S. 27

Lapin, K.; Bernhardt, K.-G. (2014): Der Einfluss invasiver Neophyten auf die Umsetzung von Flussrenaturierungsmaßnahmen. [Poster]
[16. Treffen der Österreichischen Botanikerinnen und Botaniker, Graz, 25.09.2014 - 27.09.2014]

In: Universalmuseum Joanneum, Karl-Franzens-Universität Graz, 16. Treffen der Österreichischen Botanikerinnen und Botaniker: Kurzfassungen, p.57

Egger, G., Aigner, S., Weninger, H., Bernhardt, K.-G., Lapin, K., (2012): Life + Lebensraum im Mündungsabschnitt des Flusses Traisen: Ausgleichmaßnahmen untere Traisen.

Verbund - Austrian Hydro power AG, 91

Lapin, K., Bernhardt, K.-G. (2012): Ausgleichsmaßnahmen Unterer Traisen:Pflegekonzept Halbtrockenrasen.

Verbund GmbH, 10

Lapin, K., Bernhardt, K.-G. (2012): Invasive Neophyten im Augebiet Zwentendorf: Bericht zur Diasporenbankuntersuchung 2011 im Rahmen des LIFE+ PROJEKT "Lebensraum Mündungsabschnitt des Flusses Traisen".

VERBUND Austrian Hydro Power AG, Wien, Österreich, 20

Lapin, K., Bernhardt, K.-G. (2012): Invasive Neophyten im Augebiet Zwentendorf: Auswirkungen von invasiven Arten auf die Phytodiversität : Bericht zur Vegetationskartierung 2010 und 2011.

VERBUND Austrian Hydro Power AG, Wien, Österreich, 65

Lapin, K., Bernhardt, K.-G. (2012): Monitoring and evaluating the distribution and successes of invasive species an a riparian landscape within the restoration of the river Traisen, Lower Austria. [Poster]
[ECCB: 3rd European Congress of Conservation Biology, Glasgow, 28th August-1st September]

In: ECCB, ECCB Glasgow 2012: 3rd European Congress of Conservation Biology: Abstracts, http://www.eccb2012.org/abstracts.asp P2.10

Lapin, K., Bernhardt, K.-G., Stoeckl, N. (2012): Auswirkungen invasiver Neophyten auf die Renaturierung von Fließgewässer in Aulandschaft. [Poster]
[15. Treffen der Österreichischen Botanikerinnen und Botaniker, Innsbruck, 27.09.2012 - 29.09.2012]

, Berichte des naturwissenschaftlich-medizinischen Vereins in Innsbruck/Supplementum, 20, 77; ISBN: 978-3-7030-0446-9

Lapin, K., Bernhardt, K.-G. (2011): Management of invasive plants in a riparian landscape within the restoration programme of the river Traisen, Lower Austria. [Poster]
[EMAPi 2011: 11th International Conference on the Ecology and Management of Alien Plant Invasions: Bridging the gap between scientific knowledge and management practice, Szombathely, Ungarn, 30.08-03.09.2011]

In: University of West Hungary, Hungarian Academy of Sciences, Savaria Museum (Eds.), EMAPi 2011: 11th International Conference on the Ecology and Management of Alien Plant Invasions: Bridging the gap between scientific knowledge and management practice:Program, Abstracts, List of Patricipians, p.120

Vorträge

Lapin, K., Bernhardt, K.-G. (2013): The impact of alien plant species on the conservation success of a protected Natura 2000 area within the ecological restoration of the river Traisen, Lower Austria.

5th Symposium for Research in Protected Areas, 10-12 June 2013, Mittersill

© BOKU Wien Impressum