BOKU - Universität für Bodenkultur Wien - Forschungsinformationssystem

Untersuchung des Genoms der Zuckerrübe und ihrer Wildform hinsichtlich des Einflusses von natürlicher und künstlicher Selektion sowie von Genfluss

Projektleitung
Himmelbauer Heinz, Projektleiter/in
Laufzeit:
01.03.2016-31.12.2020
Programm:
BRIDGE 1
Art der Forschung
Grundlagenforschung

Weitere Informationen: http://seq.boku.ac.at/

Mitarbeiter/innen
Beteiligte BOKU-Organisationseinheiten
Institut für Computergestützte Biologie
Gefördert durch
FFG - Forschungsförderungsgesellschaft, Sensengasse 1, 1090 Wien, Österreich
Abstract
Die Zuckerrübe (Beta vulgaris) ist eine wichtige Kulturpflanze in Österreich. Pro Jahr werden 3 Millionen Tonnen Zuckerrüben in Österreich geerntet, eine Menge, die ausreicht, um den jährlichen Zuckerbedarf des Landes zu decken. Im Rahmen von BeetSelect werden wir die Genome von insgesamt 500 Zucker- und Wildrüben sequenzieren. Die Daten werden genutzt, um die genetische Variabilität der Spezies zu ermitteln. Im Zuckerrübengenom werden wir Domestikationsgene identifizieren. Die an Wildrüben erhobenen Daten werden die Identifizierung von Genen, die natürlicher Selektion unterliegen, ermöglichen, sowie Einblicke eröffnen, ob Genfluss zwischen Wild- und Kulturformen der Rübe vorkommt. Einer beschleunigten Evolution unterliegen Gene, die Wildrüben gegenüber biotischem oder abiotischem Stress unempfindlich machen; die entsprechenden Resistenzen sind der Kulturform häufig verloren gegangen. Das Projekt wird ein äußerst präzises Bild der Genomarchitektur einer wichtigen Kulturpflanze vermitteln. Die Daten werden uns helfen zu verstehen, wie künstliche und natürliche Selektion das Rübengenom beeinflusst haben. Anwendung können diese Erkenntnisse finden, indem sich gezielter als bisher neue Rübensorten mit verbesserten Eigenschaften züchten lassen werden.
Schlagworte
Bioinformatik (106005); Allgemeine Biologie; Genetik; Genomik;
Bioinformatik; Domestikation; Hochdurchsatzsequenzierung; Intraspezifische Diversität; Kulturpflanze;
© BOKU Wien Impressum