BOKU - Universität für Bodenkultur Wien - Forschungsinformationssystem

Logo BOKU-Forschungsportal

Gewählte Diplomarbeit / Masterarbeit:

Kathleen Trube (2023): Motivstrukturen zum Brotkonsum. Eine Means-End-Chain Analyse mithilfe der Laddering-Technik von SB-Brot und Bäckerei-Brot.
Diplomarbeit / Masterarbeit - Institut für Marketing und Innovation, BOKU-Universität für Bodenkultur, pp 158. UB BOKU obvsg FullText

Datenquelle: ZID Abstracts
Abstract:
Obwohl Brot seit jeher ein bedeutendes Element der menschlichen Ernährung ist und als wichtiger Bestandteil für eine ausgewogene Ernährung gilt, liegen im Vergleich nur wenige Forschungsarbeiten zu dieser Warengruppe vor. Auf Grund dessen werden in dieser Arbeit die vorhandenen Motive für den Kauf bzw. den Konsum von SB-Brot und Bäckerei-Brot analysiert und miteinander verglichen. Diesbezüglich wird eine Means-End Chain Analyse unter Verwendung der Laddering-Technik durchgeführt. Um den theoretischen Hintergrund zu erschließen, werden die Begrifflichkeiten des Backge- werbes definiert und Industrie (SB-Brot) von Handwerk (Bäckerei-Brot) abgegrenzt. Des Weiteren wird der Markt für Backwaren analysiert und der Strukturwandel des Backgewerbes skizziert. Zusätzlich werden aktuelle Ernährungstrends und deren möglicher Einfluss auf den Brotkonsum beschrieben. Schließlich werden Motive, Werte und Hintergründe für den Konsum von Brot, auf Grundlage wissenschaftlicher Studien, analysiert. Um den Forschungsfragen dieser Arbeit auf den Grund zu gehen wurden Laddering-Interviews in Wien durchgeführt. Im Fokus stand dabei die Identifizierung der Motive, die Konsument:innen dazu veranlassen, Brot zu konsumieren. Weiterhin wurde ein Assoziationstest durchgeführt und zusätzliche Fragen im Zusammenhang mit dem Brotkonsum aufgegriffen. Mittels der Erstellung von zwei Fragebögen wurde zwischen SB-Brot Konsument:innen und Bäckerei-Brot Konsument:innen unterschieden. Die vorliegende Studie kommt zu dem Ergebnis, dass in beiden Konsumentengruppen das Gesundheitsbewusstsein und der Lebensmittelgenuss die Hauptmotive für den Kauf von Brot sind. Bei der Bäckerei-Gruppe spielen zudem Wertschöpfung und Nachhaltigkeit eine wesentliche Rolle, welche in der SB-Gruppe nur von geringer Bedeu- tung sind. In der SB-Gruppe ist das Motiv des Geldsparens relevant, welches in der anderen Gruppe nicht vorhanden ist.

Beurteilende*r: Haas Rainer

© BOKU Wien Impressum