BOKU - Universität für Bodenkultur Wien - Forschungsinformationssystem

Logo BOKU-Forschungsportal

ENLIGMA: N-modifizierte LIGnine als Basis für funktionelle Materialien

Teilprojekt zu: Modulare Bioraffinerie zur vollständigen stofflichen Verwertung von Lignocellulosen (Ligno-D)

Projektleitung
Liebner Falk, BOKU Projektleiter/in
Laufzeit:
01.05.2012-15.02.2014
Art der Forschung
Angewandte Forschung
Mitarbeiter/innen
Beteiligte BOKU-Organisationseinheiten
Abteilung für Chemie nachwachsender Rohstoffe (Chemie NAWARO)
Abteilung für Organische Chemie
Institut für Biotechnologie
Institut für Holztechnologie und Nachwachsende Rohstoffe
Gefördert durch
FFG - Forschungsförderungsgesellschaft, Sensengasse 1, 1090 Wien, Österreich
Abstract
N-modifizierte Lignine können durch Ammonoxidation von ligninhaltigen Rohstoffen unter milden Bedingungen kostengünstig gewonnen werden. Aufgrund ihrer Ähnlichkeit zu natürlichen Huminstoffen (Gesamt-N-Gehalte, C/N-Verhältnisse, Gehalt an verschiedenen N-Bindungsformen die unterschiedlich rasch im Boden mineralisieren und so einen Langzeit-Düngeeffekt haben, Kationenaustauschkapazität), sind sie aussichtsreiche Produkte für eine Initialbegrünung / Rekultivierung von degradierten Böden.
Im Rahmen des Moduls ENLIGMA: N-modifizierte LIGnine als Basis für funktionelle Materialien, soll untersucht werden, inwieweit sich die Ligninfraktion eines modularen Bioraffinerie-Prozesses für die Herstellung derartiger Humusersatzstoffe eignet. Da Bodenverbesserung in vielen Regionen auch unmittelbar mit der Problematik einer unzureichenden Wasserversorgung der Pflanzen verbunden ist, soll geprüft werden, ob sich N-Lignine durch Vernetzung in mechanisch ausreichend stabile Hydrogele überführen lassen. In einem weiteren Ansatz des Projektes werden die hergestellten N-Lignine auf ihre Verwendung als Phenolersatz bei der Herstellung von Phenol-Formaldehydharzen untersucht.
Schlagworte
Analytische Chemie; Organische Chemie; Polymerchemie; Umweltchemie; Nachwachsende Rohstoffe; Holzchemie;
Ammonoxidation; Huminstoffe; Hydrogele; N-modifizierte Lignine;
© BOKU Wien Impressum