BOKU - Universität für Bodenkultur Wien - Forschungsinformationssystem

Logo BOKU-Forschungsportal

Wälder der Kalkalpen - Strategien für die Zukunft

Projektleitung
Katzensteiner Klaus, Projektleiter/in
Laufzeit:
01.01.2013-31.12.2014
Programm:
ETZ Österreich - Bayern
Art der Forschung
Angewandte Forschung
Projektpartner
Hochschule Weihenstephan-Triesdorf, Fakultät für Wald-und Forstwirtschaft , Am Hochanger 5, DE 85350 Freising, Deutschland.
Kontaktperson: Prof. Jörg Ewald;
Funktion des Projektpartners: Partner
Technische Universität München, Fachgebiet für Waldernährung und Wasserhaushalt, Am Hochanger 13, DE 85354 Freising, Deutschland.
Kontaktperson: Prof. Axel Göttlein;
Funktion des Projektpartners: Partner

Weitere Informationen: http://www.wabo.boku.ac.at/stratalp.html

Mitarbeiter/innen
Mayer Mathias, Projektmitarbeiter/in
Pröll Gisela, Projektmitarbeiter/in (bis 31.12.2018)
Beteiligte BOKU-Organisationseinheiten
Institut für Waldökologie
Gefördert durch
Österreichische Bundesforste AG, Purkersdorf, Österreich , Pummergasse 10 – 12 , 3002 Purkersdorf, Österreich
Amt der Salzburger Landesregierung, 5020 Salzburg, Österreich
Amt der Oberösterreichischen Landesregierung, Kärntnerstraße 12, 4020 Linz, Österreich
Amt der Tiroler Landesregierung, Eduard- Wallnöfer- Platz 3, 6020 Innsbruck, Österreich
European Regional Development Funds (ERDF) , Europäische Union
Universität f. Bodenkultur Wien, Gregor Mendel-Strasse 33, 1180 Wien, Österreich
Abstract
Aufbauend auf vorhandenen Datengrundlagen (Flächeninformationen v.a. aus WINALP, Prozessinformationen aus SicAlp) werden Methoden zur Bewertung von Waldstandorten in den Nördlichen Kalkalpen - Westteil hinsichtlich ihrer Empfindlichkeit für Standortsdegradation erarbeitet und in Beispielsgebieten verifiziert. Für Beispielsgebiete werden alle verfügbaren Flächeninformationen verschnitten, um den forstlichen Handlungsbedarf sowie dessen Dringlichkeit zu bewerten. Bei beschränkter Ressourcenverfügbarkeit können so die einzusetzenden Mittel gezielt dort verwendet werden, wo sie die größte Wirkung entfalten. Der kurz-, mittel- und langfristige ökologische Nutzen von Vorausverjüngungen soll an mehreren Beispielen dokumentiert werden. Hierzu sind vor allem Altbestände mit Verjüngung und Katastrophenflächen von Interesse, auf denen vor Eintritt des Schadensfalles bereits Vorausverjüngungen vorhanden waren. Quantitative Untersuchungen von Veränderungen der Wald- und Bodenfunktionen (Erosionsschutz, Nährstoffnachhaltigkeit, Wasserhaushalt, Kohlenstoffhaushalt) liefern die Basis für die in oben beschriebene Bewertung.
Schlagworte
Forstökologie;
Erosion; Kohlenstoffspeicherung; Walddynamik; Waldverjüngung;
Publikationen

Mayer, M; (2017): Disturbance Impacts on Soil Carbon Dynamics of Mountainous Forest Ecosystems.

, 118; Universität für Bodenkultur Wien

** Proll, G; Hietz, P; Delaney, CM; Katzensteiner, K Substrate influences ecophysiological performance of tree seedlings.

TREE PHYSIOL. 2016; 36(1): 39-53. WoS PubMed FullText FullText_BOKU

Reger B., Göttlein A., Katzensteiner K. und Ewald J. (2015): Erfassung und Bewertung empfindlicher Bergwälder für Standortdegradation. Bewertung und Empfindlichkeit kalkalpiner Waldstandorte über Fernerkundung und GIS..

LWF aktuell (Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft ), 107/2015, 43-45; ISSN 1435-4098 FullText

Hollaus A..R., Katzensteiner, K. and Mansberger R. (2013): Methodische Ansätze zur Abschätzung der Erosion von Humuskarbonatböden. .

Mitteilungen der Österreichischen Bodenkundlichen Gesellschaft, 80, 3-12; ISSN 0029-892X

Reger, B; Katzensteiner, K; Mayer, M; Matthews, B; Pröll, G; Göttlein, A; Kohlpaintner, M; Weis, W; Ewald, J (2013): StratALP macht Bergwälder fit für die Zukunft - Internationales Forschungsprojekt gestartet.

LWF aktuell (Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft ), 95, 21-23; ISSN 1435-4098 FullText

Vorträge

Pröll, G; Gratzer, G; Katzensteiner, K. (2013): Disturbed sites in the Northern Calcareous Alps - Challenges for forest management . [Poster]

Swiss-Austrian Mountain Days 2013, JUN 11-13, 2013, Mittersill, AUSTRIA

© BOKU Wien Impressum